Ferodo Bremsbeläge

Bestellnummer: 508251
Hinterachse

92,44 £

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Produktinformationen "Ferodo Bremsbeläge"

Jaguar: E-Type 4.2 Serie 2 (1968-70) • E-Type 5.3 V12 Serie 3 (1971-74) • XJ6 Serie I, II und III (1968-87) • XJ12 Serie I, II und III (1972-92) • XJS 3.6, 4.0 und 5.3 V12 bis VIN...188104 (1975-93) • 420 und Daimler Sovereign (1966-69) • S-Type ab April 1968 - 3.4er Modelle ab 1B9191 und 1B26307, 3.8er Modelle ab 1B59653 und 1B80376

Aston Martin: DBS 6-Zylinder Modelle ab Fahrgestellnummer CH5284: Vorderachse • DB5 (1963-65) • DB6 (1965-70) • DBS 6-Zylinder Modelle (1967-72) • DBS V8 (1970-72) • V8 Saloon (1972-89) • V8 Vantage (1977-89) • V8 Volante (1978-89): Hinterachse (1963-89) • Lagonda V8: Hinterachse (1976-89)

TVR: Wedge: Tasmin (1980-84) • 280i (1980-87) • 350i und 350SX (1983-89) • 350SE (1990-91) • 390SE (1984-88) • 420SE (1986-87) • 400SE, 400SX und 430SE (1988-91) • 450SE (1989-90) • 420 SEAC (1986-88) • 450 SEAC (1988-89)

DeLorean: De Lorean DMC-12 (1981-83)

Jensen: Interceptor Mk1, Mk2 und Mk3 (1966-76)

Bristol: 409 (1965-67) • 410 (1968-69) • 411 (1969-76)

Hinterachse

Ob auf Land- oder Stadtstraßen, Ferodo® ist seit über 100 Jahren ein bevorzugter Partner der Fahrzeughersteller bei der Entwicklung und Herstellung hochwertiger Friktionsprodukte.
Ferodo-Bremsbeläge werden als OE-Teile (Originalteile, die bei der Herstellung der Autos verwendet werden) und als OES-Teile (Original-Ersatzteile) an den unabhängigen Ersatzteilmarkt und sogar an andere Bremssystemlieferanten geliefert.
Im Gegensatz zu vielen anderen Bremsbelagmarken fertigt Ferodo den Bremsbelag selbst. Dedizierte F&E- und Prüfzentren in Deutschland und Großbritannien gewährleisten sowohl in Labor- als auch in Straßentests die Entwicklung von Teilen, die für klassische, heutige und zukünftige Fahrzeuge geeignet sind.

Alternativ können wir Ihnen folgende Produkte anbieten